Keine Zeit für die Umsetzung der DSGVO?

Wir erledigen das!

Sie haben keine Zeit, keine Leute und keine Lust auf Datenschutz? Oder erscheint Ihnen die DSGVO zu umständlich und kompliziert? Interessiert sowieso keinen? Doch, uns!
Wir brennen für das Thema Dateschutz und übernehmen den Job gerne für Sie als externe Datenschutzbeauftragte - nicht nur im Raum Hamburg und Schleswig-Holstein, auch über die Grenzen hinaus.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Allgemeines

Min Daten-Wachter passt up.

Denn eigentlich ist Datenschutz eine spannende Angelegenheit, welche Sie in Ihrem Arbeitalltag nicht einschränken muss. Prüfung, Dokumentation, Sensibilisierung und dann wieder von vorne, wir machen das.

Als Berater mit echtem IT-Know-how liefern wir Ihnen angemessenen Datenschutz in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und wo er sonst noch gebraucht wird. Die DSGVO oder das BDSG müssen dabei keine böhmischen Dörfer bleiben - denn auf das Wesentlichste heruntergebrochen und Alltagstauglich erklärt, erschließt sich Datenschutz ganz schnell. Wir kümmern uns dabei um die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ebenso wie um Themen wie Security Awareness. 

Mal ganz einfach gesagt: Datenschutz bedeutet, dass alle Daten, die Personen zuzuordnen sind (im einfachsten Fall Namen oder Alter, aber auch sensible Daten wie Gesundheitsstand oder Bankdaten) besonders geschützt werden müssen, damit kein Schindluder damit betrieben werden kann. Auf Plattdeutsch heisst Datenschutz also schlicht und ergreifend: Keen Missbruuk mit menen Daten!
Und all das ist auf Bundesebene im Bundesdatenschutzgesetzt (BDSG) und auf EU-Ebene in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) festgelegt. Und weil wir uns mit diesem Gesetzen gut auskennen macht uns Datenschutz auch richtig Spaß! Darum sind wir auch gerne externe Datenschutzbeauftragte - um Ihre Daten zu Schützen!

Jede Person muss frei entscheiden können, was mit seinen eigenen Daten passiert. Und vor allem, ob diese Daten auch gespeichert werden dürfen oder nicht. Und wenn nicht, ist es doch wichtig zu wissen, an wen ich mich wenden kann damit diese gelöscht werden. Das alles gehört in den Bereich Datenschutz und dabei kann auch jede kleinste Information über eine Person bereits wichtig sein - denn das ist sehr subjektiv. Und darum kümmern wir uns als externe Datenschutzbeauftragte, denn "De denn Drilling nich acht’, ward nich des Dalers Herr." Und wer sagt dass es dabei immer nur um Geld gehen muss?

Ja, denn wat sin mut mut sin, segt de Bur!
Aus einem einfachen Grund: gemäß der DSGVO MUSS ein Datenschutzbeauftragter benannt werden sobald eine gewisse Anzahl an Personen mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu tun haben. Und mit dieser Position sind feste Pflichten verbunden, die man nicht mal eben nebenher organisieren kann. Selbst wenn die Bennennung eines Datenschutzbeauftragten noch nicht verpflichtend für Ihr Unternehmen ist, müssen bestimmte Dinge gemäß DSGVO dokumentiert werden. Wenn dies nicht gemacht wird, können schnell Geldbußen oder Imageschäden entstehen, dich sich einfach vermeiden lassen. Wenn wir für Sie den Datenschutz übernehmen sind Sie auf der sicheren Seite - und die Daten auch!

Was ist was im Datenschutz

Prüfen Dokumentieren Mitarbeiter:innen sensibilisieren
Begehung Protokoll Basiswissen DSGVO
Auftragsverarbeiter AVV Sicherheitsbewusstsein (Security Awareness)
Dienstleister AVV Sicherheitsbewusstsein (Security Awareness)
Technik / IT und Organisation TOM Richtlinien / Anweisungen
Prozess VVT Intensives Wissen DSGVO

Eine Begehung ist erforderlich, weil sie bei einer Nachprüfung durch die Aufsichtsbehörde zwingend durch ein Protokoll nachzuweisen ist. Hinzu kommen die primären Dokumentationen für die Datenschutzbehörden: VTT, das Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten, und TOM, die technischen und organisatorischen Maßnahmen. Zusätzlich erforderlich ist bei Einsatz von Auftragsdienstleistern, z.B. Personaldienstleister: AVV, die Auftragsverarbeitungsvereinbarung.

Unsere Leistungen

Rundum-Datenschutz vom
erfahrenen Experten

Wir brennen für das Thema und übernehmen den Job gerne für Sie. Prüfung, Dokumentation, Sensibilisierung und dann wieder von vorne, wir machen das. Gut zu Wissen: Mit der Benennung werden dem Dienstleister Rechte und Pflichten übertragen. Der externe Datenschutzbeauftragte haftet vollumfänglich für seine Beratungsdienstleistung.

Unterrichtung und Beratung hinsichtlich Pflichten gemäß Datenschutzrecht

Überwachung und Überprüfung der Einhaltung des Datenschutzes

Entwicklung und Überwachung individueller Strategien zum Schutz personenbezogener Daten

Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter:innen

Beratungen zur Datenschutz-Folgeabschätzung

Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde und Anlaufstelle für Datenschutzfragen

Beratung zum Thema Datensicherheit

Erstellung von für die Datensicherheit relevanten Dokumenten

Wir arbeiten mit dem führenden amerikanischen Unternehmen zusammen, das moderne und flexible Sicherheitssoftware entwickelt. Im Gegensatz zu anderen IT-Sicherheitsunternehmen hat sich das Unternehmen auf Datenschutz-, Antivirus- und Antispam-Komplett-Lösungen für Netzwerke von Unternehmen, Universitäten und Schulen sowie Behörden spezialisiert.

Dazu gehören Virenschutz, Datenschutz, (a)symmetrische Verschlüsselungsverfahren, Schutz vor Spam, Phishing, Adware, Spyware und Malware. Echte Experten: Anfang der 1980er-Jahre entwickelten die Gründer zunächst Verschlüsselungssoftware für das britische Militär. 

Durch zentrale Cloud-Management-Lösungen setzen wir so Datensicherheit für kleine und mittelständische Unternehmen erschwinglich um

Ihre Vorteile

Überzeugen Sie sich von den
Vorteilen einer Zusammenarbeit.

Bundesweit tätig

Nicht nur im Raum Hamburg und Schleswig-Holstein, auch über die Grenzen hinaus.

Überwachung der Einhaltung der DSGVO

Wir überwachen die Einhaltung der Regeln für Sie – damit Sie sich keine Sorgen mehr machen müssen!

TÜV zertifiziert

Geprüfter und zertifizierter DSGVO-Experten, Datenschutzexpertise für KMU und Mittelstand.

Zusammenarbeit mit Aufsichtsbehörden

Wir sind im stetigen Austausch mit den Aufsichtsbehörden damit Sie die Verordnung einhalten und somit ihren Kunden zeigen, dass sie ihnen vertrauenswürdig sind!

Persönliche Beratung

Individuelle Datenschutzberatung & jederzeit zuverlässige Hilfe bei Fragen oder Datenschutzvorfällen.

Hohe Absicherung gegen DSGVO-Strafen

Viele Unternehmen wissen gar nicht, welche Pflichten sie eigentlich haben. Wir erklären Ihnen, was Sie unbedingt beachten müsst, um keine Strafen zu riskieren!

Kompetent und mit Freude im Thema

Kompetentes und fachkundiges Team, das Ihnen mit Freude die besten Lösungen für Ihr Anliegen präsentiert.

Datenschutz und IT-Kompetenz unter einem Dach

Durch unsere langjährige Erfahrung und IT-Kompetenz garantieren wir Ihnen einen zuverlässigen und sicheren Umgang mit Ihren Daten.

Sensibilisierung und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter

Um sicherzustellen, dass Ihre Mitarbeiter auf dem neuesten Stand bleiben und die bestmögliche Leistung erbringen, bieten wir regelmäßig Schulungen und Weiterbildungskurse an.

Kommunikation auf Augenhöhe

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Gedanken und Gefühle auszudrücken, ohne dabei unter Druck zu stehen. Mit uns können Sie sich frei fühlen und authentisch sein.

Finanzielle Vorteile

Kosten eines internen Datenschutzbeauftragten in Vollzeit pro Jahr:

Posten Betrag  
Gehalt +/- 50.000 €  
zzgl. Aus- und Weiterbildung (ca. 5% der Lohn-/Gehaltskosten)  
zzgl. Reisekosten u. Verpflegung (ca. 2% der Lohn-/Gehaltskosten)  
zzgl. Personelle Unterstützung (ca. 3% der Lohn-/Gehaltskosten)  

Benennen Sie uns als Ihren externen Datenschutzbeauftragten schon ab 149 € / Monat

Über uns

Datenschutz &
IT auf norddeutsch.

Wir können Ihnen auf Augenhöhe begegnen. Denn wir haben uns auch um unsere eigene DSGVO gekümmert. Mit einigen Anstrengungen und Investitionen, vor allem in neue Technologien, Ressourcen, Schulungen und die eigene IT Infrastruktur. Und so können wir Ihnen daher auch aus eigener Erfahrung helfen, die richtigen Lösungen zu finden. Dabei beraten wir Sie von Unternehmer zu Unternehmer. Und als Mittelstandsexperten mit Know-how aus vielen Beratungs- und Dienstleistungen für rund 500 kleine und große Kunden in Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen.

Ablauf

So einfach funktioniert die Bestellung
des externen Datenschutzbeauftragten.

Persönliches Kennenlern-Gespräch

Gerne vorab via Teams oder Telefon. Wir kommen auch gerne zu Ihnen.

Angebot

Transparent und übersichtlich, mit für Sie passenden Leistungen und Kosten.

Start der Umsetzung Workshop

Vor Ort, zur passenden Strategie- und Zielfindung, ideal mit Ihren Fachabteilungen.

Folgetermin mit Begehung

IST-Analyse, im Nachgang Entwicklung eines Maßnahmekatalog und Nachbesprechungen.

Datenschutz Dokumentation

Wir erstellen den vorgeschriebenen Nachweis gemäß Art. 5 Abs. 2 und Art. 24 Abs.1 DSGVO mit Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (VVT), technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM) und ggf. Datenschutz-Folgeabschätzungen (DSFA).

Umsetzung und Sensibilisierung

Mit regelmäßigen Überprüfungen. Und wir beraten, schulen und begleiten Ihre Mitarbeiter:innen zur Einhaltung Ihrer Datenschutz- und Compliance-Richtlinie.

Anfrage

Denn man tau - statt Datengrau.
Jetzt Beratungstermin vereinbaren.

Wir betreuen viele Kunden, die schon ein internes Datenschutzkonzept hatten. Und auch das ungute Gefühl, dass dieses nicht wirklich gut war. Also: Keine Scheu, wir sind keine behördlichen Audit-Kontrollettis, sondern erfahrene Berater und handfeste Umsetzer, die auch Datenschutz auf norddeutsch angehen. Denn auch die DSGVO ist für Menschen da. Nicht umgekehrt. Haben Sie Fragen oder wünschen Sie dazu zusätzliche Informationen? Wir sind gerne persönlich für Sie erreichbar.

Vereinbaren Sie hier Ihren Wunschtermin oder rufen Sie uns einfach an.

Ihr Ansprechpartner

Kai Wang

Geschäftsführer

datenschutz@bksystems.de
+49 4191 951151

Anbieter

bk systems Datenschutz GmbH
Marie-Curie-Str. 1-3
24568 Kaltenkirchen
www.datenschutz-auf-norddeutsch.de​​​​​​​

Direkt einen Termin vereinbaren

Termin buchen

Vereinbaren Sie einen Teams-Termin. Oder ich komme zu Ihnen. Sie erfahren kurz und knackig, warum ein externer Datenschutzbeauftragter ein guter Weg ist. Und wie wir das bereits für unsere Kunden erfolgreich umgesetzt haben.

Cookie Einwilligung